Einladung zur Jahreshauptversammlung am 03.02.2018

 

 

Liebe Freundinnen und Freunde des Kabaretts,

 

schon traditionell führen wir unsere Hauptversammlung im Januar/Februar des neuen Jahres durch.

Dadurch kommen wir nicht mehr in die Terminfülle der adventlichen Veranstaltungen.

 

Der Vorschlag zur Tagesordnung ist auf der Rückseite abgedruckt.

 

Einige Informationen zur Kenntnisnahme und Beachtung:

 

 

Dieser Einladung liegt wieder ein Überweisungsträger bei. Zur Verwendung für diejenigen, die nicht am Bankeinzugsverfahren teilnehmen oder uns mit zusätzlichen Spenden unterstützen wollen.

 

Wir arbeiten zur Zeit daran, einen aktuellen E-Mail-Verteiler aufzubauen.

Es wäre schön, wenn Sie uns dabei unterstützen würden.

Schicken Sie einfach eine E-Mail an:

erdmann@tak-hannover.de

 

In der aktuellen Dezemberausgabe der Obdachlosenzeitung „Asphalt“ finden Sie eine Anzeige, die wir zur werblichen Unterstützung des TAK geschaltet haben.

Kaufen Sie ein Exemplar, die Asphaltverkäufer freuen sich bestimmt.

 

 

Im Namen des Vorstands wünsche ich Ihnen eine stimmungsvolle Adventszeit, ein friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

 

Herzliche Grüße

 

 

 

Hans Overesch

Zeit: 14.30 bis 17.00 Uhr

 

Ort: TAK

 

 

Datum: 03.02.2018

 

Folgende Tagesordnung wird vorgeschlagen:

 

 

 

  1. Begrüßung und Beschluss über die Tagesordnung

  2. Bericht der Theaterleitung – Schwerpunkte der kommenden Saison

  3. Bericht des Vorstands

  4. Bericht der Kassenprüfer

  5. Entlastungsbeschlüsse für 2017

  6. Wahlen

  7. Verschiedenes

Freundeskreis-Veranstaltung zum 30. Jubiläum des TAK

Reiner Kröhnert & das Ecco DiLorenzo-Jazzquartett

 

 

Liebe Freundinnen und Freunde des Kabaretts in Niedersachsen,

 

 im Rahmen des 30-jährigen Bestehens des TAK wird am 29. September eine Freundeskreis-Veranstaltung durchgeführt. Die Gäste sind Reiner Kröhnert und das Ecco DiLorenzo-Jazzquartett.

 

Es sind noch Karten zu vergeben.

Die Vergabe der Karten ist an eine bestehende Mitgliedschaft gebunden. Wer noch kein Mitglied ist, kann es am selbigen Abend werden.

 

Die bisherigen Reservierungen für die Gala bleiben bestehen, außer dies wird nicht gewünscht. Aufgrund der Kurzfristigkeit sind Anmeldungen einschließlich bis zum 29. September 2017 möglich. Auch werden am Abend selbst noch Tickets vergeben werden, sofern noch Plätze frei sind.

Die Abstimmungsabende für den Gaul von Niedersachsen im Herbst 2017 sind:

 

Philipp Weber | 21. September, 20 Uhr

Nils Heinrich | 14. Oktober, 20 Uhr

Benjamin Eisenberg | 19. Oktober, 20 Uhr